Posca Shrubs – ancient meets modern

Etymologically, the word shrub has its roots in the Arabic word “shariba” for drinking and “Sharba” for drink. The word “Sharab” can be found in the Persian-speaking area, from where it probably conquered the Anglo-American-speaking area as “shrub” through trade relations, although it is not clearly defined whether the entire cocktail is meant or just the ingredient made from fruit, sugar and vinegar. What is certain is that Martha Washington’s cookbook, the first First Lady in the United States, did not skimp on alcohol.

What once began with preserving fruit and was cherished by the founding mothers and fathers of the United States turned into a cocktail hype in the golden 1920s – that’s right, the time of the Prohibition, when people creatively looked for sophisticated alternatives. For those for whom water and lemonade were not enough, a number of recipes were found in housewives’ magazines under the name “winey”, among other things. A truly glorious time – until Franklin D. Roosevelt announced the end of Prohibition in 1933 with a “Dirty Martini” and a well-known lemonade brand began its triumphal march.

P.O.S.C.A. was created as an alternative to alcohol, and it would like to remain that. But P.O.S.C.A. also stands for the natural variety of taste and we thought a “work of art” may also contain alcohol. We wanted to recapture the glamor of the 20s with a gentle touch of antiquity and at this point we would like to introduce you to cocktails as well as to their creators.

And don’t forget: Posca remains an excellent mocktail in itself.

Read more...

Salzburg Festival 2019

Mythology
IDOMENEO
MÉDÉÉ
OEDIP
IDOMENEO

IDOMENEO

 

Opera-comique in 3 Akten (franz)

von Luigi Cherubini (1760-1842)

“Weder der erhabene Grad an Intelligenz oder Fantasie noch beides führt dazu, dass man ein Genie wird. Liebe, Liebe, Liebe, das ist die Seele des Genies.” W. A. Mozart

Zutaten

Zutaten

1.5 cl Ardberg 10, 1.5 cl Rye Whisky, 1.5 cl Brandy, 1.5 cl Sherry, 1 cl Bananenlikör, 0.5 cl Falernum, Schokolade-Bitter, Posca Romana

Weder Selbstaufopferung, noch Pflichterfüllung – sondern einzig die sich ihre Wege bahnende Liebe, über Heereslager hinweg – konnte das Unheil abwenden. Der Cocktail Idomeneo spielt mit Gegensätzen. Idomeneos Konflikt mit der Verantwortung, Ilias Trennung von der Heimat und die unausgesprochene Liebe hat etwas Rauchiges, Dumpfes, das still im Hintergrund begleitet: ein zehnjähriger Ardbeg Single Malt. Ein antiker Hauch, verstärkt durch einen Sherry. Ein königlicher Schuss Brandy – liebevoll umarmt von einer Creme de Banane – ein jugendlicher Falernum setzt einen Kontrapunkt zu antiquierten Schokolade-Bitter-Noten, getragen von einem Posca Romana.

MÉDÉÉ

MÉDÉÉ

 

Tragedie lyrique in 3 Akten (ital.)

von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

“Aus jungfräulicher Brust verdränge die lodernde Flamme, wenn du, Verblendete, kannst. […] Aber mich zwingt die neue Gewalt, und es rät mir die Sehnsucht anders als die Vernunft. Das Bessere seh’ und erkenn’ ich: Schlechterem folgt mein Herz.” Medea in Ovids Metamorphosen, 7. Buch (nach R. Suchier)

Zutaten

Zutaten

4 cl Gölles Gin, 1.5 cl Vanille Sirup, 2 cl Limettensaft, frischer Ingwer zerstoßen (muddle), Posca Romana, Vanille-Limetten-Espuma

Medea ist keine Hexe – Medea ist ein Mensch – liebend und liebenswert – zerrissen und verletzt – facettenreich. Die Erinnerung an gemeinsame Zeiten verblasst – ein süßer Vanille-Limetten-Espuma verliert sich langsam – Verstoßung und Zurückgelassensein – ein inneres Feuer lodert auf – ein sanfter, scharfer Reiz entsteht im Cocktail – frisch zerstoßener Ingwer brennt leicht am Gaumen – Medea ist nicht nur verletzt – sie ist auch liebende Ehefrau und Mutter – innere Spannung – Limette und ihre Säure bauen sich zum finalen Blutvergießen auf – abgefangen durch einen dunkelroten, gehaltvollen Posca Romana.

OEDIP

OEDIP

 

Tragedie-lyrique in 4 Akten (franz.)

von George Enescu (1881-1955)

“Was ist stärker als das Schicksal?” Sphinx Ekhidna vor den Stadtmauern zu Theben (Libretto E. Fleg)

Zutaten

Zutaten

6cl Bombay Saphire, 2.5cl Formula Antica, 1/2 Posca, 1/2 Prosecco

Oedip, Unwissender und ohne Schuld – und doch auch Verbrecher – sein unausweichliches Schicksal umhüllt ihn wie ein sanfter Schleier – unerbittlich zu sich selbst findet er dennoch zur inneren Ruhe: “Der Mensch ist stärker als das Schicksal!” Ein Granita aus Posca thront am Cocktail – das Schmelzen unausweichlich – das Schicksal des Cocktails ist vorherbestimmt: Veränderung. Ein klassischer, mediterraner Wermut verleiht dem Treiben einen Hauch von Vergangenem, ein Schuss Champagner etwas von Majestät. Und was ist stärker als der Mensch? Vermutlich Gin – und davon nicht zu wenig. Der Posca Romana taucht das Geschehen in Farbe und mildert das Schicksal.

Posca Classics

Cui honorem, honorem!

Summer cocktails 2019
We look forward to your own creations under #posca_cocktails and present them here: